Sonntag, 20. August 2017

Wir gratulieren einem unbekannten Paar Nicole und Lars zur Hochzeit.


Der Chef war gestern noch mal unterwegs...
und brachte mir ein Herzchen mit.
Eine Karte war daran befestigt.
Nicole und Lars haben sich das Ja-Wort gegeben.
Ganz viele Herzchenballons mit Wünschen 
für das Brautpaar stiegen in den Himmel auf.
Sie flogen und flogen... ein Herzchen fand der Chef.


Stups...


Ein bisschen mehr stups...


Und ich überlege jetzt...
was ich auf die Karte schreibe,
die wir natürlich zum Brautpaar schicken.
Das muss Hund ja machen, 
damit der Wunsch des Schreibers der Karte 
in Erfüllung geht.



Habt ihr auch schon mal eine Karte an einem Luftballon 
gefunden? 


Wuff eure Tibi 
die dem Unbekannten Hochzeitspaar 
ganz viele liebe Grüße sendet.

PS: an den Schreiber dieser Karte:
Karl dein Wunsch soll in Erfüllung gehen.



Dienstag, 15. August 2017

Wer eine Spinnenphobie hat, darf hier nicht schauen...Tibi zeigt euch eine Wespenspinne


Ich hoffe ihr habt keine Angst vor Spinnen.

Los kommt, ich suche sie...


Schaut mal...










So seht ihr, wie sie am Bauch aussieht.
Ne fette Mahlzeit hat sie da gerade...


Hoffentlich funktioniert das Video...


Noch ein letztes Foto...


Nun hab ich genug Wespenspinne geschaut.
Frauchen hat auch zuerst gedacht:"Hilfe, ist die giftig?" 
Aber eine liebe Freundin hat sie beruhigt und einen Link geschickt, wo Frauchen lesen konnte.
Danke Manu Schlabberbussi schicke ich dir. 

Wuff eure Tibi ,
die nun mal ins Körbchen geht.


und Angst braucht ihr nicht zu haben, 
die Wespenspinnen tun euch nix.


Sonntag, 13. August 2017

Eine Hafenrundfahrt in Emden


Ein paar Tage ist es nun schon her...
Unser Urlaub war immer in Etappen.
Zwischendurch waren wir zu Hause und 
dann ging es wieder zum Boot.
Von Dänemark ging es in Richtung Emden 
Die Stadt und mehr zeige ich euch bald ...

Irgendwie hatten meine Leinenenden heute
keine Lust zum Laufen.
Da beschlossen wir eine Hafenrundfahrt zu machen...


los neben mir ist noch Platz und auf den Sitzbänken auch.



Ein Schwimmkran...



Auf dem nächsten Foto ist ein Trockendock zu sehen.
Wisst ihr, was dort aufgestellt ist?


Ein riesen großes Schleusentor.
Es muss immer ein Ersatzschleusentor zur Verfügung stehen, für die große Seeschleuse Emden.
Es könnte ja ( wollen wir nicht hoffen) ein großes Schiff
gegen das Tor fahren....lieber nicht...


Die Schleuse...


Die Krane sind echt riesig.


jetzt sind wir gleich wieder an der Anlegestelle...


Emden vom Wasser aus habt ihr nun gesehen...
Emden zu Fuß, äh Pfoten und Buggy
zeige ich euch recht bald.

wuff eure Tibi





Samstag, 5. August 2017

Kleine feine Überraschung ... und leider eine ganz böse Überraschung von photobucket.com







Vor einigen ( vielen ) Tagen kam ein dicker Brief zu uns...
Es war eine ganz liebe Überraschung ... 
Der liebe Casper und die Anne dachten sich...
Überraschungen sind fein.
Ja ich liebe diese kleinen nicht verpflichtenden Nettigkeiten, 
die ein Lächeln ins Gesicht zaubern.
So ein ...ich hab an dich gedacht.





Habt ihr meine Tibitasche gesehen? 
Die ist so toll.





Habt lieben Dank für diese Überraschung .
Und ich will die Idee weiter geben.




Es geht um kleine Nettigkeiten - einfach so, ohne dass Weihnachten oder Ostern ist. Einen Anlass gibt es aber dennoch - nett sein und an andere denken. Was macht mehr Spaß als jemanden einfach so zu überraschen?! 





Die Regeln hab ihr mir einfach mal bei den Casper kopiert.
Die ersten drei Menschen, die mir zu diesem Beitrag einen Kommentar hinterlassen, erhalten irgendwann in diesem Kalenderjahr eine Überraschung von mir. Etwas ... Gebasteltes, Genähtes, Gestricktes, Gehäkeltes, eine Postkarte oder irgendwas anderes Schönes... Auf jeden Fall etwas, das mit Liebe gemacht oder ausgewählt wurde.




Wann die Überraschung kommt, steht noch nicht fest und wird auch nicht verraten. Nur, dass es dieses Jahr ankommt ist sicher.




Der kleine Haken, ist eigentlich gar kein Haken wie wir finden? Denn diese drei Leute sind aufgerufen, das gleiche Angebot auf ihrem Blog/Webseite machen.




Dementsprechend können auch nur Menschen mitmachen, die einen Blog haben. Ebenso solltet ihr mindestens 18 Jahre alt sein und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Und natürlich wäre es schön, wenn ihr auf eurem Blog zeigt, was ihr bekommen habt und was ihr verschickt.





Wir freuen uns sehr und sind gespannt, wer von euch gern überrascht werden möchte und selbst ein bisschen überraschen möchte.
Frauchen hat schon ganz viele kleine liebe Ideen....

Wuff eure Tibi 
PS: In Tibi-Blog-Sache : 
ich muss mein Frauchen trösten...
es gab nämlich noch eine ganz ganz ganz böse Überraschung für sie und für mich...
In vielen alten Beiträgen von uns sind die Fotos verschwunden. 
Unsere Urlaubszeit in Kroatien...
Ach so viel.... 
Einfach wurden die Geschäftsbedingungen von Photobucket geändert und nun soll Frauchen 399,00 Dollar im Jahr zahlen, damit die Fotos wieder in unserem Blog zu sehen sind. 
Sieht das nicht ganz furchtbar aus? 



Das Schlimme ist, die vielen Fotos hatte sie auch auf DVD's gebrannt...leider nur einmal und wie es so schön ...ähhhh nicht schön ist, es fehlen 3 DVD's....
Das wird Zeit kosten und Mühe, damit die Beiträge wieder schön werden.
Nun fragt ihr euch warum Frauchen die da bei Photobucket.com geladen hatte? 
Vor vielen Jahren hatte Frauchen in einem Beagleforum vom Urlaub berichtet, und da konnten die Fotos nicht einfach vom Computer im Forum hochgeladen werden...
der Umweg ging eben über ...
ja über Photobucket.com 
alle dort geladenen Fotos konnte man teilen in Foren, Blogs alles war gut, ja bis jetzt...
Mein Frauchen ist ganz ganz ganz traurig...
( und mega, mega stinksauer) 
Bin mal weg um sie zu trösten...




Mittwoch, 5. Juli 2017

Urk...das Königspaar war in Urk und ich schickte Frauchen hin.




Es kommt immer ein bisschen anders, als man denkt.
Das Internet von Frauchen ging nicht ...
Der Wind kommt oft aus der "falschen" Richtung...
Aber jetzt ist mal was ganz tolles gewesen .

Vor bestimmt 6 Jahren waren wir schon einmal in Urk.
Eine ganz tolle Stadt in den Niederlanden. 
Jetzt meinte der Kapitän ( Chef) wir schauen mal was sich in diesen Jahren verändert hat.
So kam es, dass wir in der letzten Woche dort 
in den Hafen fuhren.
( ganz außerhalb der Reihe, gibt es diesen Bericht, 
weil Frauchen so hin und weg war und ist)

Auf den Spaziergang begegnete ich diesen Wal.
Echt er erzählte mir, dass am nächsten Tag, das Niederländische Königspaar auch in Urk ist.
( Geschäfte ...Gespräche...)

Nun dachte ich, der Wal veralbert mich...
aber schaut selbst...



Urk ist geschmückt.


Gleich ...gleich kommt das Königspaar.


Wunderschön ...


Ein toller Augenblick.






ganz nah...



Und dann fuhren sie los ...
mein Frauchen kam zu mir zurück und 
war so beeindruckt von den Erlebnis...
Klar hab ich mir die Fotos angeschaut.
Doch ich war froh, auf unserem Schiff geblieben zu sein.
Die vielen Kinder ( auch wenn sie ganz lieb sind)
brachten ihre Freude und Begeisterung 
zum Ausdruck, das war mir dann doch zu 
Aufregend....


Mit einem Blick auf den Leuchtturm sage ich
bis bald

Eure Tibi 



Montag, 19. Juni 2017

Die Sonne lacht...es zieht uns in die Ferne...



Lange genug war es kalt...nun zog es uns in die Ferne...
unsere besondere Rose hatten wir mit genommen.

Es ging als Erstes nach Grasten in Dänemark,
dort hatte unser Schiffchen wohl behütet Winterschlaf gehalten.





Meine Zweibeiner mussten ja das Schiffchen reisefertig machen...
mein Freund und ich schauten zu.




mein Reisebett fehlte noch...



Super ich werde gefahren.

Abends gingen wir noch eine schöne Runde...








und am nächsten Morgen fing unser Urlaub in Etappen an.

Na neugierig  geworden ?


ich lade euch ein meine Reise anzuschauen.

Wuff eure Tibi